Meike-Kuckuk

Dr. Meike Kuckuk

Life

“When I am not working, I like to be out in the open air. Strength, endurance, speed – when I ride my horse I feel his energy flowing into me, and it teaches me always to act decisively. Best of all is an early morning ride, when the forest is still quiet and untouched. I also recharge my batteries hiking, jogging or playing tennis. Back in Stuttgart, I enjoy the pulsating city life and the new impetus my work brings me every day.”

Work

“I am an attorney because I enjoy representing interests and drafting. My clients’ trust in me and their satisfaction spur me on.”

  • Attorney and Qualified Employment Law Specialist
  • Born in Stuttgart in 1974
  • Law studies in Cologne and Tübingen
  • Doctorate in employment law on the law of employee inventions
  • Consultant in the employment-law department of Robert Bosch GmbH
  • Attorney Naegele since 2005
  • With Frahm Kuckuk Hahn Rechtsanwälte PartG mbB (01.11.2018)
  • Board member of the Stuttgart bar association (2008 – 2012)
  • Legal advisor to the members of the Bavarian chapter of the Deutscher Bühnenverein employers’ association, whose members are theatres and orchestras

Download business card (vcf-File)

Publications

Books

Kündigungsschutzrecht: KSchR, Handkommentar

6. Auflage 2018, Nomos Verlag

Die Vergütungsansprüche der Arbeitnehmerurheber…

…im Spannungsfeld zwischen Arbeitsrecht und neuem Urheberrecht.
Europäische Hochschulschriften
Verlag Peter Lang, 2

Die Bezahlung der Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst

EUROFORUM Verlag, 2005

Journals

2019

  • Missbrauchskontrolle bei der Befristung wegen der Eigenart der Arbeitsleistung
    NZA 1/2019
  • Fehlende Zuständigkeit des Konzernbetriebsrats bei Stellenausschreibung
    Der Betrieb, Heft 21, S. 1213
  • Tariföffnungsklausel bei sachgrundloser Befristung
    Der Betrieb, Heft 24, S. 1395
  • Wirksam Urlaubserteilung während der Kündigungsfrist
    Der Betrieb (online abrufbar DB1309446)
  • Abweichung vom Gleichstellungsgrundsatz nach AÜG
    Der Betrieb (online abrufbar DB1307090)

2010

  • Tarifliche Regelungen für Bühnenhandwerker

    Arbeits-Rechts-Berater 2010, S. 59

2009

  • Sonderkündigungsschutz für Datenschutzbeauftragte: Neue und alte Rechtslage im Vergleich

    Arbeits-Rechts-Berater 2009, S. 275

2008

  • Der Auskunftsanspruch gegen den Betriebserwerber

    Arbeits-Rechts-Berater 2008, S. 62

2006

  • Wahrung des Schriftformerfordernisses durch einen gerichtlichen Vergleich gem. § 278 Abs. 6 ZPO

    Arbeits-Rechts-Berater 2006, S. 61